Gratis bloggen bei
myblog.de

Geh

Geh,
deinen Weg
ohne das
was du brauchst
und willst
was du sehnst
was du hast
was du suchst.
Geh
allein
ohne alles
und spüre
das
was
du
uns
antust
und getan hast

Geh,
alleine
Denn zu zweit
geht es nicht
Und du siehst
den Himmel
anders
und du siehst
die Sterne
nicht
wie früher
sondern schöner
und einsamer
als je
zuvor.
11.3.07 09:58
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


jana (18.3.07 13:30)
ja hay tabi,ich find den text schön..ist mein leiblingstesxt nach dem füa mich und so nem anderen wiwi wo ma nich ka auf die anderen achtn soll.....ja es tut mir leid was ich gesagt hab ne also dann bis morgen Lieb dich ganz sehr


anne (15.8.07 14:59)
voll toooooooooooooll!!!!!!! vor allem der zweite absatz


tabea / Website (17.8.07 13:27)
dankeschön...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen